TapTab Musikraum Schaffhausen

taptab schaffhausen

Fr, 28.11.2014
«Tummelplatz»
Rina Lou & Les Profs de Gym

Indie Dance, Nu Disco, Deep House

Der «Duden» definiert «Tummelplatz» so: «Ort, an dem Menschen einer bestimmten Kategorie sich besonders gern aufhalten, an dem sie sich wohlfühlen, frei entfalten, sich ihren Bedürfnissen entsprechend verhalten können.» Bingo!

Türöffnung22:30 Ende05:00
Preisbis 24:00: 5.-/0.-, ab 24:00 10.-/5.- VeranstalterTapTab

Rina Lou & Les Profs de Gym

Weitere Infos

Rina Lou - Soundcloud

Sa, 29.11.2014
«What a Bam Bam» Special - 13 Years of Real Rock
Supertuff Sound (DE), K.O.S Crew (ZH), Real Rock Sound (SH) and Suprise Guests

Dancehall, Ragga, Reggae

Jetzt schlägts 13! Das TapTab-Haussystem Real Rock Sound hat Geburtstag und feiert (sich) mit dem Supertuff Sound aus Münster, Zürichs K.O.S. und weiteren Gästen. Jah, Jah, die Zeit vergehet, die Basslines bleiben! Bzw.: Big Up!

Supertuff Sound, die Crew um Sound-Owner U-Tek, hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der besten Reggae/Dancehall-Sounds Deutschlands gemausert. Spätestens nach dem Gewinn des «Place Of Death Clash» 2011 im U Club sind die drei Supertuffen über Müns­ters Gren­zen hin­aus bekannt und spielen regelmässig in den deutschen Dancehalls. Monatliche Krönung ihres Schaffens ist der Regular Dance «Lion Paw», mit mutigen und wegweisenden Bookings – vor allem aber immer mit voller Hütte und Abrissgarantie! Flankiert werden Supertuff von der Zürcher Knock Out Sound Crew (K.O.S.), dem Geburtstagskind höchstselbst und illustren Überrachungsgästen. Bam! Bam!

Türöffnung22:00 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Mo, 01.12.2014
Neu statt Neustadt: Experimental, Punk
Les Spritz (IT), La Confraternita del Purgatorio (IT), Zapperlipopette (CH)

Vertreibung ausm Paradies, Part 666: Den Neustadt-Konzertkeller gibts nimmer. TapTab springt ein: Les Spritz aus Messina, LCdP aus Apulien und Zappelipopette spielen bei uns energetisch-dissonant, treiben den Montagsblues aus.

Türöffnung20:30 Beginn21:00 Ende00:00
Preis10.-/05.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 05.12.2014
«Cigani Disko» Live - Grunk, Oppa
In Concert: Vagalatschk (GE), DJs: Dr. Schnapps (GE) feat. Trubači Soundsistema, Bacchus Sound

Grunk? Die internationale Genfer Band Vagalatschk hat für ihr aktuelles Album stantepede ein neues Genre erfunden: die Energie von Gypsymusik, afroamerikanische Grooves und Punk-Wut – ebägäll: Grunk! Ohne Ende!

Wieder zu Besuch auf unserer Bühne! Vagalatschk kommen mit ihrem neuen Album «Bonimentieff». Der Genfer Sechser zielt damit direktemang darauf, dass du deinen Rumpf schüttelst (inkl. alles, was dranhängt). Neu verbaut im Bandgefüge wurden die Rhythmen/Grooves afroamerikanischer Musik der Siebziger (aka Funk/Soul) – zusammen mit den bewährten Vagalatschk-Zutaten, ihrer roughen Gypsymusik, ergibt das ein hochprozentiges Gebräu: In dem mazedonisch und rumänisch angehauchte Melodien auf Seventies-Funk-Grooves und äthiopische Ornamente treffen, über allem Olga Kamieniks in Stimmen singt und einer Sprache, die nur sie selbst versteht. Mach dich gefasst (Stretching, leichtes Aufbautraining, Munottreppen-Jogging o.ä.) auf eine Nacht freiwilligen, heftigen Tanzbefehls! Unsere DJs führen dich weiter auf der langen Reise durch die Nacht, die sich dreht, Schnaps, dreht, Schnaps, dreht.

Türöffnung22:00 Beginn22:30 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 06.12.2014
«Colors» - Good HipHop Music
DJs Maxxx («Phlatline»/Berlin), Bazooka (BS), Sweap (ZH), Doublechin, Mack Stax, Cutxact, Kosi

«Keep my money in the ceiling, let my mama know I'm free / Give my story to the children and the lesson they can read / And the glory to the feeling of the only unseen / Seen enough, make a motherfucker scream: I love myself!»

Türöffnung22:00 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

DJs Maxxx («Phlatline»/Berlin), Bazooka (BS), Sweap (ZH), Doublechin, Mack Stax, Cutxact, Kosi
DJs Maxxx («Phlatline»/Berlin), Bazooka (BS), Sweap (ZH), Doublechin, Mack Stax, Cutxact, Kosi

Weitere Infos

DJ Maxxx - Facebook

Fr, 12.12.2014
«Night of Strix» Tech-House, Techno
Vamos Art (DE), Sequenzheer, Marc Maurice (2mStrix, Elektrosized), S.o.S-Soundz of SunElektrisch

Das Stuttgarter Duo Lars Giereth und Andi Zielbauer fand 2012 als Vamos Art zusammen. Gleich mit ihrem ersten Release, einer tech-housigen Re-Interpretation von Rihannas «Stay», sorgten die DJ/Producer für Furore. Pa-Dam!

«Rhythmus ist ein Tänzer!», philosophierte weiland der grosse Denker und Mover Johann Schneider-Ammann. Die zwei von Vamos Art wissen solches seit eh und je: Beide, Lars Giereth und Andi Zielbauer, bearbeiteten früher als Drummer die Trommelfelle – they got the beat! Seit mehreren Jahren legen sie mittlerweile das schwarze Gold in Scheibenform, unter anderem als Residents in der «Decadencia»-Partyreihe in Ludwigsburg. Ihr Tech-House-Sound bringt melodiöse Klangteppiche, verspielte Breaks und treibende Basslines zusammen. Damit passen Vamos Art optimal in diese licht- und dekomässig von MEM getunte «Night of Strix», allwo unsere Residents Sequenzheer, Marc Maurice und SunElektrisch dem Floor zusätzlich Tiefenbehandlung angedeihen lassen werden. Phat Dope Shit!

Türöffnung22:30 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 13.12.2014
«Jung, links & sexy» – Juso Goes Party
Etobasi (ZH), Malik (SH) Afterparty: Boom di Ting

Die Juso SH geht in die Partyoffensive: Unter dem Label «Jung, links & sexy» gibts Livemusik der SH-Newcomer-Rockband Malik und vom Reggae/Dancehall-Duo Etobasi aus Tsüri plus ne dicke Reggae/Dancehall/HipHop-Sause.

Die Schaffhauser Juso lädt bei TapTab zur Sause – logisch, die wichtigen Geschäfte und Netzwerkereien laufen nicht im Parlament, sondern informell. Bei einer jungen Partei dann halt nicht mit sieben Hälbeli Féchy in der holzgetäferten Stammbeiz, sondern: bei uns! Livemusik kommt vom frischen Schaffhauser Fünfer Malik mit melodischem Rock samt Einflüssen aus Funk/Jazz und von Etobasi: Die zwei Zürcher, Rapper und Reggaesänger, kicken schwungvoll alle Coolness-Codes in den Mülleimer. Et Also und Chris Obasi verschmolzen ihre Musik wie ihre Namen zu einer Einheit, in ihren Songs trifft Rap auf Reggae/Dancehall. Zu jeder Punch- kommt eine fette Bassline, zu jeder Textzeile eine Melodie. Etobasi vereinen die Gegensätze. Nicht nur musikalisch, auch optisch. Der gross gewachsene Et Also (bürgerlich: Reto Gfeller), aufgewachsen in der Stadtzürcher Hochhaussiedlung Grünau. Neben ihm – einen Kopf kleiner – Chris Obasi mit Wurzeln in Nigeria. Eines eint die beiden – sie grinsen öfter, als es Rapper eigentlich dürften. Vielleicht ist es die Gewissheit, dass sie punkto Wortwitz und Kreativität in der Schweiz die meisten von der Bühne fegen. Den Beweis dafür lieferte Chris Obasi, der vor zwei Jahren beim ersten Schweizer Singjay Clash die Trophy gewann. Stile vermischen, coole Bastarde raushauen, darauf verstehen sich auch die DJs von Boom di Ting. Sei jung, sei links, sei sexy! Egal. Sei da!

Türöffnung21:00 Beginn22:00 Ende04:00
Preis12.-/7.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 19.12.2014
«Different Worlds» – Ännvier-Videopremiere
Movie: «Different Worlds» (SH 2014), Band: Savage City (SH), DJs Eggi, Funklifesafers

Die Ännvier-Skatecrew ist nicht nur auf den Wheels emsig: «Different Worlds» ist der zweite Full-Length-Clip in einem Jahr. Nach der Skatevideopremiere das volle Programm: die neue SH/Winti-Supergroup Savage City und DJs.

Auch im zweiten Full-Length-Video von Ännvier nach ihrem Promoclip vom letzten Jahr gehts primär ums, well: Skaten, die ganze Kultur rundherum – und wie man alles aufregend in Szene setzt. Klar ist, dass die Ännvier-Leute sich auch mit gesellschaftlichen Themen beschäftigen, etwa der Wieder-Aneignung öffentlichen Raums. Das Filmemacher-Duo wagt etwas und versucht, auf positive Art zu provozieren. Passend zum Film gibts gleich noch zwei neu designte Ännvier-Skateboards. Nach der Videopremiere spielt die doch recht geheimnisvolle neue Supergroup Savage City, unter anderem mit Mitgliedern von Unveil, Plain Zest, Beggars and Gentry, ihren psychedelischen Rock, und bis spät in die Nacht rocken sich DJ Eggi und die Funklifesavers musikalisch von Punkrock, Ska bis HipHop durch alles, was dem Skaterherz gefällt.

Türöffnung21.30 Beginn22.30 Ende04:00
Preis10.-/5.- VeranstalterTapTab

Sa, 20.12.2014
«Aykaïsm» presents: Loco Locals Breaks, ...
Tabis, Color C2, Sh4bb4, Aykaïsm Allstars

Was gibts Besseres gegen Prä-X-mas-Blues als ne Extrarunde «Aykaïsm»: Für einmal versammelt sich eine Handvoll «Loco Locals», um dir Breaks, Disco, Electro auf die Ohren zu geben, bis du die Englein gar teuflisch singen hörst.

Türöffnung22:00 Ende05:00
Preis10.-/5.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Tabis, Color C2, Sh4bb4, Aykaïsm Allstars

Weitere Infos

Color C2 - Facebook

Mi, 24.12.2014
«Weihnachts-Tanz» - Gemischtes vom Plattenteller
DJs Ruedi Snare (TG), Soulfill Franklin (ZH), Rasko (SH)

Wohin nur nach gefüllter Weihnachtsgans? Ab zum TapTab-Weihnachtstanz! Wo sich Ex-SchaffhauserInnen auf Elternbesuch mit den Aborigines treffen. Und unsre drei DJ-Könige aus dem Abendland alles spielen, was tanzbar ist.

Türöffnung23:30 Ende05:00
Preis10.-/0.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

DJs Ruedi Snare (TG), Soulfill Franklin (ZH), Rasko (SH)

Weitere Infos

Kein Link

Fr, 26.12.2014
«The Code of the Samurai» Old School HipHop Music
Movie: «Wild Style» (R: Ch. Ahearn, USA, 1983), DJs Clapto & Lil Maze

Wer ist Zoro? Er ist der bekannteste Sprayer der Stadt, aber niemand kennt seine wahre Identität. Zoro ist ein Mysterium, ein Held der Bronx. «Wild Style» war einer der frühsten Spielfilme zu HipHop-Culture. Danach die Party!

Wenns Nacht wird in der Bronx, schlägt Zoro zu. Mit einer Tasche voller Sprühdosen dringt er ein in U-Bahn-Depots, verwandelt Waggons in mobile Gemälde, verschwindet wieder auf den leisen Sohlen seiner Sneaker und lässt ein Geheimnis zurück. Tagsüber ist Zoro aka Raymond ein schüchterner Typ, der versucht, sich in der roughen South Bronx zurechtzufinden. Charlie Ahearns «Wild Style» von 1983 ist einer der frühsten Spielfilme, die HipHop-Culture in den Mittelpunkt stellten. HipHop der alten Schule steht auch an der Post-Movie-Party im Mittelpunkt, dafür bürgen die DJs Clapto (aka «SH’s best kept secret») und der Win-Town-Turntable-Wizard Lil Maze. Das Duo kennt ihn, den «Code of the Samurai», und die zwei liken es raw, Baby!

Türöffnung20:00 Beginn20:30 Ende04:00
PreisFilm: Eintritt frei, Party (ab 22.30 Uhr): 12.-/7.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 27.12.2014
«Tanzabend mit Anstand und Stil» Live! Techno, ...
Live: Tigerskin (Berlin), Nemoy (ZH) Delakeyz (ZH), DJs: Disco Ste, Fredomat, Herr Mehr

Diesmal richtet «TAMAUS» das Spotlight auf jene, die für die Tracks der DJs verantwortlich sind: Auf Produzenten und Musiker – viel Livemusik to come, mit Tigerskin, der u.a. für Phonique Hits schrieb, als würdigem Headliner.

Alex Krüger aka Tigerskin (aka Dub Taylor, aka Korsakow) kann eine echt imposante Diskografie vorweisen: Seit Mitte der Neunziger hat der arbeitswütige Deutsche weit über 100 Release auf seiner Liste. Dazu kommt noch seine Arbeit als (Ghost-)Producer für diverse DJs, unter anderem Phonique, für den Krüger Hits schrieb. Wahrlich ein würdiger Vertreter der Produzentenzunft in unserer bescheidenen (Party-)Hütte! Vor einem Jahr schon zu Gast war die Walliser One-Man-Band 2.0 namens Nemoy mit seinem Effekt-/Loopgeräte-Shizzle, Beatbox-Rizzle, Sampler-Pizzle pp. Der groovt wie Sau! Letzter Livemusiker des Abends ist Delakeyz aus Zürich, das housige Alter Ego eines jungen Künstlers, der sich sonst Melodiesinfonie nennt und äusserst groovige, stolpernd-experimentelle HipHop-Instrumentals produziert. Alles live frisch aus Samplern und Synthis gekitzelt und geschräubelt mit dem Ziel, positive Vibes und eine Atmosphäre von Glück, Frieden und Freude (ohne: Eierkuchen) zu spreaden. Zusammen mit unseren Haus/House-DJs reitest du auf diesem Vibe mit Anstand und Stil weiter in die Nacht.

Türöffnung23:00 Ende05:00
Preis18.-/13.- Eintrittab 20 Jahren VeranstalterTapTab

Mi, 31.12.2014
«TapTab-Neujahrs-Schwoof»
Kotelett&Zadak («Katermukke»/Berlin), Chop & Suey, Tabis, Disco Ste, Fredomat & Herr Mehr

House, Deep House, Garage, Breaks, Indie Dance, Nu Disco, Techno pp.

Part II: Wenn aufm Platz die Scherben unter den Sneakerssohlen knirschen und alle Silvesterpyros abgebraten sind, gehts bei TapTab partymässig erst los (und rund! runder!): 2015 wird nicht doof! Join the TT-Neujahrs-Schwoof!!  

Wir machens leicht: Ihr könnt zum Vorglühen in aller Chilligkeit zu Hause Andy Borgs «Silvesterstadl» kucken – danach MUSS man eh raus, hausts ab zu House und anderen Geschmacksrichtungen, fallt doch noch ein, zwei Gspändli um den Hals und schüttelt das auf Letzterem befestigte Runde eckig bis weit ins neue Jahr hinein: Die Nacht wird deep und lang, ihr Partytiere! Mit den zwei mittlerweile in Berlin residierenden Nordlichtern Kotelett & Zadak hat TapTab ein Duo an Land gezogen, das dich mitreisst wie einst die Sprotten im Fangnetz. Die Shotgläser laufen heiss, der unverkennbare Sound der zwei selbsternannten Clubsirenen läuft heisser – so lange, bis du heiser bist. Kotelett & Zadak bringen mit dieser norddeutschen Relaxtheit und viel Charme in ihrem Tech-House/Deep-House-Set zusammen, was zusammen gehört: Musik, Menschen, magische Momente! Dass es davon so einige geben wird unmittelbar nach dem Hupf auf die 15, dafür schaut auch unsere Crew: Tabis, Disco Ste, Fredomat & Herr Mehr sowie Chop & Suey. All das und du: nur am Neujahrs-Schwoof im festlich dekorierten TapTab. You’re at home, Baby!

Türöffnung02:00 Ende10:00
Preis20.-/15.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Mi, 31.12.2014
«Essen im Club» Kulinarik, vegetarisch
TapTab Pop Up: Silvester-Dreigänger (Vegi), DJ Röne

TapTab-Silvesternacht, Part I: Joël und Raphi kochen nen vegetarischen Dreigänger, easystyley Musik von DJ Röne. Silvesteressen im Club? Logopogo! Nur mit Reservation (bis 23.12. via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Tür/Apéro: 20.00, Essen: 20.30

TapTab-Menu 31.12.2014

Preis: Fr. 47.- / 42.- (TapPass und GA) + die Party ab 00.30 Uhr gibt's zum halben Preis

Reservation: Essen nur mit Reservation möglich (begrenzte Anzahl Plätze). Reservationen werden gerne auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis am 23.12.2014 entgegengenommen - bitte Name, Vorname, Tel. und Anz. Personen angeben

Türöffnung20:00 Beginn20:30 Ende00:30
Preis47.-/42.- (TapPass und GA) Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

TapTab Pop Up: Silvester-Dreigänger (Vegi), DJ Röne
TapTab Pop Up: Silvester-Dreigänger (Vegi), DJ Röne

Weitere Infos

Kein Link

Fr, 02.01.2015
Drum N Bass Grind Violence, Punk, Hardcore
Trigger (D), Support TBA

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung20:30 Beginn21:30 Ende00:30
Preis10.-/05.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 09.01.2015
Death by Chocolate (CH), Mosa Nature (SH), DJ: Bacchus Sound

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung21:00 Beginn22:00 Ende04:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 10.01.2015
«Jungle Café» Drum&Bass
DJs Utah Jazz, BCee, Support: Credo, Buko, Kens, CMOS

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung23:00 Ende04:30
Preis18.-/13.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Do, 15.01.2015
Hardcore, Punk
Octaves (US), Caravels (US)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung20:30 Beginn21:00 Ende00:00
Preis10.-/5.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 16.01.2015
«Elektronisches Schaffhausen (ELSH)»
DJs Dub Davis, Phobos & Deimos, Le Frère, Dylan, Rütmicz, Mad Martigan

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung22:00 Ende05:00
Preis10.-/05.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 17.01.2015
«Winter Amnesie»
Artas (AUT), Migre Le Tigre (BE), Bronco (SH)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung21:00 Beginn22:00 Ende04:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 23.01.2015
«What a Bam Bam» Finest Reggae Ragga Dancehall
Boss Hi-Fi (ZH), Real Rock Sound (SH)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung22:30 Ende04:00
Preis10.-/5.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 24.01.2015
«Funk Connection Jam» HipHop, Party, B-boying
Djs Skeme Richards (USA), Irocc (DE)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung21:00 Ende04:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 30.01.2015
«Tummelplatz» Indie Dance, Nu Disco, Deep House
feat. Les Profs de Gym, Fredi B

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung23:00 Ende05:00
Preis10.-/05.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

feat. Les Profs de Gym, Fredi B

Weitere Infos

Kein Link

Sa, 31.01.2015
«Wahnsinn»
DJs Moome (Bosnien Herzegovina), SFR (Cape Town, South Africa)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung23:00 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 27.02.2015
«Alle Ampeln auf gelb!»
Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen (D)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung21:30 Beginn22:30 Ende04:00
Preis18.-/13.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 02.05.2015
Blumio (D)

Beschreibung folgt bald ...

VeranstalterTapTab

Aktuell

Silvester-Essen im TapTab? Jawohl, jetzt reservieren!

---

Jetzt Tickets für November und Dezember bei Petzitickets kaufen!

---

tt-ga-125

Wann war schon wieder...

Mitglied werden

Als Mitglied (TapPass) kannst du von vergünstigten Eintrittspreisen profitieren und mit dem TapTab-GA kommst du sogar gratis rein. Zudem erhältst du die neue, scheissexklusive TapTab-Mix-CD mit Songs der vergangene Saison aufgetretenen Bands/Acts.

Jetzt Anmelden!