TapTab Musikraum Schaffhausen

taptab schaffhausen

Fr, 30.01.2015
«Tummelplatz» Indie Dance, Nu Disco, Deep House
Les Profs de Gym, Fredi B

Alles öd? Alles blöd? Alles Kack? Nix im Lack? Ich sag nur einen Satz: «Deine Gspändli rutschen über Eisblasen, fallen mit dem Board auf den Latz, aber du, komm zu uns, mach den easy Larry – auf dem TapTab-Tummelplatz!»

Türöffnung23:00 Ende05:00
Preis10.-/05.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Les Profs de Gym, Fredi B

Weitere Infos

Kein Link

Sa, 31.01.2015
«Wahnsinn» Glitch Hop, Chillstep, Balkan-House, ...
DJs Moome (Bosnien Herzegovina), SFR (Cape Town, South Africa), SH4BB4

Glitch Hop, Chillstep, Balkan-House, Elektro Swing, Liquid Drum'n Bass, Dubstep

«Wahnsinn» schmeisst die Stile durcheinander, bis nicht vorn mehr, wo weisst und ist du hinten wo: SFR mit südafrikanischer Bass Music, Moome mit Balkan-House und unser Mann SH4BB4 mit crazy Munotstädter Geglitche.

Chefvisite! Capetown-Dude SFR, der «Go-to-Guy» südafrikanischer Bass Music, beehrt erneut unseren Laden, um die Verirrten durchs Dubstep-Tal der tiefen Bässe und Breaks zu führen. Weiter in die Irre, harhar! Ähnliches vor hat DJ Moome aus Bosnien: Der Balkan-Housey injiziert die DNA von Gypsy-Musik in seine zuckenden Tracks und macht sie zu unheimlich tanzbaren Mutanten. Bastarde, Hybride, überoffene Regler mit digitalem Zerren, auf so was steht auch unser Resident SH4BB4 – hey, auch wenn du schlapp bist: Geh auf dem Fleisch von deinem Zahn hin, denn das hier holt dich hoch, denn das hier ist: der Wahnsinn!

Türöffnung23:00 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Do, 05.02.2015
«Filmkarussell» Play It Loud!
«Anvil! The Story of Anvil» (R: Sacha Gervasi, USA/2008)

Anvil hätten ganz gross werden müssen. Aber die Scheisse klebte ihnen an den Schuhen: Die Vorbilder von Bands wie Metallica oder Slayer sahen zu, wie ihre «Schüler» Ruhm und Geld abgriffen, dieweil sie selbst auf ewig rumeierten.

Sacha Gervasis Filmdoku ist in ihrer Tragikomik rührend, unpackbar und erzählt eine krasse Geschichte aus dem tiefen Tal der Mähnen. Mit 14 schworen sich die Schulfreunde und Metalheads Steve «Lips» Kudlow und Robb Reiner aus Toronto, für immer zusammen zu rocken. Mit ihrer Band Anvil wurden sie zu Halbgöttern des kanadischen Metal und hauten 1982 mit «Metal on Metal» ein folgenschweres Album heraus: Es sollte eine ganze Generation von Musikern beeinflussen, unter ihnen Metallica, Slayer und Anthrax. All diese Bands verkauften in der Folge Millionen von Platten, wohingegen Anvils Karriere in völliger Bedeutungslosigkeit versackte. Aber «Lips» und Robb gaben nie auf und machten das, was sie konnten, nämlich: einfach weiter. Immer im Glauben daran, dass Anvil eines Tages der lang ersehnte, längst verdiente Erfolg beschert würde. Diese Filmdoku begleitet «Lips» und Robb, nun um die 50, bei den Aufnahmen zu ihrem 13. Album «This is thirteen». Die Musiker schlagen sich mit zunehmend ungeduldigen Familien, penetranten Gläubigern und ersten Alterszipperlein herum. Sie wissen, es ist ihre letzte Chance, so etwas wie den Durchbruch doch noch zu schaffen. Zur Vorbereitung auf das Album reist die Band nach Europa – ihre grösste Tournee seit zwanzig Jahren. Doch sogar nach Anvil-Massstäben kommt es zu einer unvorstellbaren Aneinanderreihung von Katastrophen.

Türöffnung20:00 Beginn20:30 Ende01:00
Preis10.-/5.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

«Anvil! The Story of Anvil» (R: Sacha Gervasi, USA/2008)
«Anvil! The Story of Anvil» (R: Sacha Gervasi, USA/2008) «Anvil! The Story of Anvil» (R: Sacha Gervasi, USA/2008)

Weitere Infos

Filmtrailer

Fr, 06.02.2015
«Shake Your Ass» HipHop, Mash Up, Dancehall, Funk
DJs Ruedi Snare, Rasko, Ruoh-Yah

«Glattes Eis, ein Paradies für den, der gut zu tanzen weiss», gab bereits Nietzsche, der alte Mover, zu bedenken. Doch wir wissen: Draussen mags februarkalt und glatt sein, drin bei TapTab ists sommerhot und viel, viel glatter. Shake!

Türöffnung23:00 Ende04:00
Preis10.-/0.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

DJs Ruedi Snare, Rasko, Ruoh-Yah

Weitere Infos

Kein Link

Sa, 07.02.2015
«Tanzabend mit Anstand und Stil»
DJs Lucky Charmz (CPH), Siegwart (ZH), Herr Mehr, Fredomat

Deep House Music and so much more

Sensation! Eine von Archäologen entdeckte Inschrift in Crotone, wo einst ein griechisches Mathegenie wohnte, konnte entziffert werden. Dieser neue Satz des Pythagoras bringts auf den Punkt: Gute DJs + gute Leute = gute Party2. Q.e.d.

Die erste Runde «Tanzabend mit Anstand und Stil» 2015 verspricht ein: Tanzabend mit Anstand und Stil zu werden. Pascal aka Fredomat sagt: «Lucky Charmz lebt in Kopenhagen und hat noch nicht viel veröffentlicht, ich glaube sogar, der Release auf «Lehult» ist sein erster.» Fredomat redet von der Lucky-Charmz-EP «Follow Me To Flottbek Falls», darauf haut unser Headliner vier groovy Deephouse-Nuggets raus. Und Siegwart? Dazu mehr von Herrn Mehr: «Puuuh. Siegwart gehört eben auch zu den DJs, die sich nicht so in den Vordergrund drängen mit Bio und einem Presskit, wo drin steht, dass sie eigentlich Wunderkinder sind mit absolutem Musikgehör, dann aber aus lauter Langeweile mit 18 die Geige gegen Tonarm und Nadel tauschten. Siegwart lässt lieber die Musik für sich sprechen. Er ist aber einfach ein wahnsinnig guter, vielseitiger DJ und Vinylenthusiast, lebt in Zürich und spielt da sehr oft in der Zukunft, dem Longstreet, Kauz und Vagabundo.» Unsere sachkundigen «TmAuS»-Residents schieben noch ein paar Briketts nach, und alles wird gut werden. Quod erat demonstrandum.

Türöffnung23:00 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 20 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 13.02.2015
Open List Poetry Slam // Soul-Trap-Usklingete
Feat. Du (Du), DJ Muhandis Douroucoulis

Eine alte Weisheit lautet: Nach dem Open List Slam ist vor dem Open List Slam – offen sind Liste und Bühne – meld dich an unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Öffne deinen Mund, dein Hirn, dein Herz, deine Kutteln – und: slamm!

Unsere Poetry-Slam-Reihe ist wie immer mitmachtechnisch schön niederschwellig angelegt: Die Liste ist offen. Du kannst dich ganz einfach und auch kurzfristig noch einklinken – und bist gleich live dabei! Daneben kommen Spoken-Word-Künstler aus dem ganzen deutschen Sprachraum, um mit gegen den Strich gebürsteten Silben Staunen, Gelächter, Fear and Loathing, Raunen, das Geräusch von den Augen fallender Schuppen, Arsch- und Bartkratzen auszulösen. Dem Sieger/der Siegerin gebühren Ruhm, Ehre – und eine Flasche Whisky. Ab dafür! Und: Nach dem Slam ist vor der Aftersause – ausklingen tut die Nacht mit Soul-Trap, Footwork, Bass und Grime von Muhandis.

Türöffnung21:00 Ende02:00
Preis12.-/7.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Feat. Du (Du), DJ Muhandis Douroucoulis

Weitere Infos

Kein Link

Sa, 14.02.2015
«Colors» - Good HipHop Music
DJs Scream (München), Pfund 500, Mack Stax

«Me? Well I've never been there, well perhaps once / But I was so engulfed in the Old "E" / I never made it to the door / You speak of hard core / while the DJ sweatin' out all the problems / and the troubles of the day ...»
I scream, you scream, we all scream for DJ Scream! Der Münchner wird 2003 erster Resident-HipHop-DJ des wohl berühmtesten Clubs der Welt – wir reden vom Ur-Pacha auf Ibiza. Für Scream der Türöffner zu einer Karriere, die DJ-Boxen-Stopps in Spanien, Italien, England, Österreich, der Schweiz, Russland und mehrmals in den USA umfasst. 2007 wird er mit seinem Partner Elias vom Berliner Verlag «Aggro Berlin/Geto Gold» gesignt, um fortan unter dem Brand «Goofiesmackerz» Produktionen verschiedenster deutscher Künstler zu bauen. DJ Scream veröffentlichte zudem mehrere Mixtapes und moderiert eine Radioshow auf Jam FM. An den Decks supporten ihn unsere mit allen Partywassern gewaschenen Dudes Pfund 500 und Mack Stax.

Türöffnung22:00 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Mi, 18.02.2015
ABGESAGT: USA Nails (UK), Heads (DE)

USA Nails haben das Konzert im TapTab leider kurzfristig abgesagt. Vielleicht klappt's ein andermal.

Türöffnung20:30 Beginn21:00 Ende00:00
Preis10.-/5.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 20.02.2015
«Cigani Disko» Live Gypsy Punk, Horror Folk, Balkan Ska
In Concert: Buffo’s Wake (UK), Trubači Soundsistema

Gypsy Punk, die spooky Version? Genau! Buffo’s Wake tönen wie Musikanten, die in der Dämmerung auftauchen, wenn die Tür zum Spielplatz im Park von aussen geschlossen wird. Du bist gefangen. Frei. Verdammt. Gruselparty!

Geigen, Akkordeon und ein ziemlich düsterer Sound: Genau so klingen Buffo’s Wake nämlich. Wild und mitreissend kombiniert das Sextett aus Brighton Folkklänge mit Gypsy- und Balkanmusik, lässt sich dabei sowohl vom Prince of Darkness Nick Cave wie von Gogol Bordello inspirieren und bringt dich dabei zum Tanzen, Singen, Springen – und Gruseln. Die Gypsy-Punk-Lunatics von Buffo’s Wake mögen das Makabre, Absurde, Morbide. Das hört man ihren Songs auch an, was der Party aber keinen Abbruch tut, au contraire: Du möchtest mehr, mehr, tanzen, tanzen – und dir evendöll auch ein wenig Hirn aus der Kalotte löffeln lassen. Davor und danach lässt unser Haussound Trubači Soundsistema in neuer Zusammensetzung die Bären den Kasatschok steppen.

Türöffnung22:00 Ende04:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 21.02.2015
«Jungle Café» Drum&Bass
DJs: Local Bass Movement, Scar («Xenocracy»/ZH), Kens & Cmos

«Local Bass Movement» heisst ein neues Label, das die Bassmusik in der Ostschweiz lauter tönen lassen will. Dazu kommen der Zürcher Gast Scar mit dunklem D&B plus unsere charmanten «Jungle Café»-Garçons Kens & Cmos.

Support your Local Bass Movement! Hinter dem Label «LBM» stehen Snes, Nice Nine und JD. Dieses Trio macht Drum & Bass und Dubstep – und keine Kompromisse. Ob deep, düster, sphärisch oder voll auf die 12 – immer ist die Extraportion Subwoofer-Randale im Spiel: Bass! Bass! Bass Is The Place! DJ Scar war mit einer «Xenocracy»-Delegation bereits im November bei TapTab, der Darth Vader des Drum & Bass mags düster. Den Schluss machen unsere Männer Kens & Cmos – mit charmantem Lächeln servieren sie totenbeinliharte Tracks.

Türöffnung22:30 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 27.02.2015
«Alle Ampeln auf gelb!»
Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen (Hamburg/D), DJ Doublechin

Northern German Soul, Mod-Pop, Garagenrock

Alle, die geschockt waren, dass sich die HH-Institution Superpunk auflöste (und alle anderen auch), dürfen sich freuen: Mit DLdgG machen Carsten Friedrichs und Tim Jürgens plus neue Compañeros weiter: soul- und charmeful!

Super Name, super Band! Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen bringen Soul, Mod-Pop und Garagenrock mit jeder Menge Wortwitz, heiterer Melancholie und Hamburger Lokalkolorit zusammen. Und ja: Sie sind Menschenfreunde, Carsten Friedrichs und Tim Jürgens. Denn noch bevor man sich vom Schock der Superpunk-Auflösung erholen konnte, veröffentlichten sie zusammen mit drei neuen Mitstreitern bereits ein neues Album mit neuer Band. Mittlerweile ist Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen beim Zweitling «Alle Ampeln auf gelb» angelangt. Friedrichs zelebriert auch hier mit einem Lächeln auf den Stockzähnen sein Loser-Image: Den Northern-Soul-Klassiker «The In-Crowd» deutet er in «The Out-Crowd» um, in «das Unglück bin ich» reimt er lakonisch «Hätte ich einen Hund, er würde mich beissen / Hätte ich eine Tochter, sie würde ausreissen / Hätte ich einen Job, ich würd ihn verlieren / Wohnte ich in den Tropen, ich würde erfrieren.» Die Musik aber, die zitiert mit viel Lust Northern Soul, Ska und Surfrock mit Doo-Wop-Gesang. Wundervollerweise verneigt sich die Band auch vor einem grossartigen deutschen Schauspieler und übercoolen Spücheklopfer: «Kennst du Werner Enke?» heisst die Reminiszenz an den einstigen Filmpartner von Uschi Glas. Es wird nicht böse enden, der alte Schwung is nicht hin! Denn: Hier kommen fünf Männer mit Rückgrat, dem Herz auf dem richtigen Fleck und einem Händchen für tanzbare Ohwürmer. Wahrlich viele Gründe, die Liga der gewöhnlichen Gentlemen so richtig gross zu finden!

Türöffnung21:30 Beginn22:30 Ende04:00
Preis18.-/13.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 28.02.2015
«tribute7» Tech House, Deep House, Techno
Rina Lou (ZH), Sequenzheer, Marc Maurice, Orpheus

Seit 7 Jahren sorgt Marc Maurice bei uns für voll undergroundige Technopartys. Der alte Hase hat zum Jubiläum sein allererstes Booking, den Grafiker des ersten Flyers und (als Antidot gegen reine Nostalgie) Rina Lou eingeladen.

Nix Seven Year Itch! Im Februar 2008 veranstaltete der DJ und Partymacher Markus Angst aka Marc Maurice unter dem Label «Underground Electrosized» seine erste Technoparty bei TapTab. Viele deepe, heftige Nächste sind seither dazugekommen, das Publikum kam, um hart abzuraven bis ans Ende der Nacht. Den Kreisschluss der ersten 7 Jahre feiert unser Mann, indem er sein damals erstes Booking Orpheus («Synthetic Vibes»/«Elmazing») und den Grafiker des ersten Partyflyers Sequenzheer, diesmal als DJ, hinter die Controls einlädt. Keine Angst! Das alles artet nicht zur Nostalgie-Sause aus, dafür sorgt auch Rina Lou, die früher immer nahe bei den Plattenlegern herumlungerte, damit sie sehen konnte, was der DJ an den Reglern küechelt. Seit bald drei Jahren steht sie nun selbst dahinter und bringt die Crowds im In- und Ausland zum Schwitzen. Headliner? Sind in dieser Nacht alle DJs!

Türöffnung22:30 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 20 Jahren VeranstalterTapTab

Rina Lou (ZH), Sequenzheer, Marc Maurice, Orpheus
Rina Lou (ZH), Sequenzheer, Marc Maurice, Orpheus

Weitere Infos

Rina Lou - Soundcloud

Do, 05.03.2015
Vol. 1 - Experimental, Groove, Heavylistening, Blues
Vögeli/Sartorius (SH/BE)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung20:00 Beginn20:30 Ende00:00
Preis18.-/13.- VeranstalterTapTab

Fr, 06.03.2015
«Geräusche Tour 2015»
Lemur (ex Herr von Grau/D), Mosh Feratu (SH) // Afterparty: «Wahnsinn» ft. QBIG & Zenith B

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung22:00 Beginn22:30 Ende05:00
Preis18.-/13.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 07.03.2015
«GUTE» Techno, Tech-House, Deep-House
DJs Gianni Callipari, Selim & Armin, Ata, Luca Parravicini

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung22:00 Ende05:00
Preis18.-/13.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 13.03.2015
«Bar 2000» Raw, analog and underground
DJs Faber (Lux Rec/ZH), Positive

Für diese Bar 2000 steht einer der Häuptlinge des feinen Zürcher Labels LUX REC gleich selbst hinter den Plattentellern: Die Zukunft in Zürich, das Moog in Barcelona, der Goldene Pudel in Hamburg – an einigen feinen Orten hat FABER und sein alter Ego D Cosmo mit akribisch ausgeführtem Handwerk schon Ekstase ausgelöst. In seinem Set fungieren Disco und House als Grundsatz, zelebriert wird aber eine technoid-dunkle Seite, die in ihrer Rohheit um einiges sexier daherkommt als das notorisch-fröhliche Nu Disco-Geplänkel und das ausgelutschte Deep-Geschwafel der letzten Jahre. Fertig lustig, lasst uns tanzen!

Türöffnung22:00 Ende03:00
Preisfrei Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 14.03.2015
«Get Up And Boogie» presents Funkorama
DJ B.Side (Berlin/Funkorama/MellowBag) Support: Ruoh-Ya & Natty

Funk, Disco, R’n’B, Soul, HipHop

Türöffnung23:00 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

So, 15.03.2015
«Downstairs & Loud» Punkrock, Powerpop
Swingin' Utters (USA), Toy Guitar (USA), Nasty Rumours (CH)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung18:00 Beginn19:00 Ende00:00
Preis15.-/10.- VeranstalterTapTab

Fr, 20.03.2015
«The Code of The Samurai»
Live: Nefew, Party: DJ Clapto

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung22:30 Beginn00:00 Ende04:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 28.03.2015
«What A Bam Bam» Reggae Dancehall
feat. Jugglerz (DE), ls. Real Rock Sound (SH)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung22:30 Ende05:00
Preis15.-/10.- // bis 23:30 nur 10.-/5.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Fr, 03.04.2015
Psychadelic Shoegazey Post-Punk
Virginia Wing (UK)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung20:30 Beginn21:30 Ende23:30
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 02.05.2015
«Blumiologie Tour 2015»
Blumio (D), Jessica Jean, Jay Jay, DJs Stylo, Soulfill Franklin, Natty B

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung22:00 Beginn23:00 Ende05:00
Preis20.-/15.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Mi, 13.05.2015
Mellow Mood (I)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung22:00 Beginn22:30 Ende05:00
Preis25.-/20.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 19.09.2015
Vögel Die Erde Essen (Berlin), Plainzest (SH)

Beschreibung folgt bald ...

Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Aktuell

So, TapTab wünscht dir ein guets Neus! Sei schön brav und komm tanzen im 2015. Peace!

---

Florian "Amsi" Amsler hat das aktuelle Januar-Bild gestaltet! Er ist u.a. auch für Ännvier-Filme mitverantwortlich.

---

Jetzt Tickets für Januar und Februar bei Petzitickets kaufen!

Newsletter

Registriere dich jetzt für den TapTab-Newsletter und erhalte die anstehenden Veranstaltungen regelmässig in dein Postfach.

Wann war schon wieder...

Mitglied werden

Als Mitglied (TapPass) kannst du von vergünstigten Eintrittspreisen profitieren und mit dem TapTab-GA kommst du sogar gratis rein. Zudem erhältst du die neue, scheissexklusive TapTab-Mix-CD mit Songs der vergangene Saison aufgetretenen Bands/Acts.

Jetzt Anmelden!