taptab schaffhausen

Donnerstag, 25 Mai 2017

«Sad and Horny» Indie, Blues

Fai Baba (ZH), Lorin Far (SH)

Fai Baba, der rastlose Zürcher Vagabund mit dem gefährlichen Charme, kommt mit dem super betitelten aktuellen Album «Sad & Horny» und neuer Besetzung zu uns. Den Support der Babas übernimmt Lorin Far.

Der Titel des Albums ist einigermassen selbsterklärend: Es gibt nachdenkliche, traurige Stücke, die Fai Baba allein geschrieben hat, aber auch – und vor allem – solche, die einer anderen Energie folgen. Das charmante, stets souveräne Tempo der Platte liegt nicht zuletzt darin begründet, dass sich Fai Baba mit Domi Chansorn einen der begnadetsten Drummer der Schweiz zum Komplizen gemacht hat. Einer, der nach eigener Aussage keinen Rhythmus spielt – sondern Musik. Da haben sich zwei gefunden, die es spannend finden, Klänge in der Situation entstehen lassen, sie flexibel zu halten und als etwas Lebendiges zu begreifen. Geplant als Soundtrack für einen schliesslich nicht realisierten Film, verbreitet «Sad & Horny» Stimmungen zwischen Film noir und Roadmovie: zwischen verdrogter Repetition und verhallten Gitarren, stets auch ziemlich haunted zwischen Iggy und Bowie, der musikalischen Stilsicherheit von Deerhunter und treibend-progressiver Krautrock-Motorik, und ab und an blitzt yeah ein Beatles-Einschlag auf. Das Stück «Straight Man» lässt einen dann mit schmunzelnder Begeisterung zurück: Dieser Schurke schafft es sogar, einem Chris Isaak schmackhaft zu machen.

Mit Fai Baba teilt Lorin Far die Lust am musikalischen Abenteuer, die stärker ist als die Selbstablegung in der Genre-Registratur-Abteilung. Letztes Jahr haute das Projekt um Raphi Winteler eine CD raus, auf der Lorin Far Songs von Schaffhauser Bands von Cobra Death über Min King bis Casiofieber neu interpretierte – das wahrscheinlich erste waschechte SH-Konzept-Album.

21:00 02:00 18.-/13.- ab 16 J. TapTab Fai Baba - Homepage Fai Baba - Facbook Fai Baba - Nobody But You (Youtube) Lorin Far - Bandcamp
Fai Baba (ZH), Lorin Far (SH)
Fai Baba (ZH), Lorin Far (SH) Fai Baba (ZH), Lorin Far (SH)