taptab schaffhausen

Donnerstag, 08 Juni 2017

Fuzzy Slacker Pop

The Courtneys (CA), Support: Anna & The Idiots (SH)

Ihr Slacker-Pop wird schon mal verglichen mit Bands wie Pavement, Dinosaur Jr. oder The Clean. Das kanadische Frauentrio The Courtneys transportiert den melodiösen Indierock der Frühneunziger ins Jetzt.

Kaugummi kauend nen doofen Job kündigen, erst mal faulenzen, rumhängen, dann ab ins Auto, der Sonne entgegen – The Courtneys liefern den Soundtrack dazu. Drei weibliche Popkultur-Nerds aus Vancouver feiern eine Mischung aus Powerpop und Grunge. Das tönt bei aller Nostalgie verdammt fresh: Unverroht sauberer Gesang über knarzig melodischer Gitarre, stoisch-energisches Vorantrommeln ohne Breaks oder andere Fisimatenten, Songs wie Hommagen an Teen-Idole der Popkultur von den Mittachtzigern bis Mittneunzigern. Der wiederum grossartige Schrammelsound ihres zweiten Albums, «The Courtneys II», schenkt dir diesen harmonischen, mit Hooks gespickten Ton, Jen Twynn Payne legt dazu am Schlagzeug ein Tempo voller Elan, aber ohne grosse Hektik vor (schliesslich ist sie gleichzeitig die Hauptvokalistin). Schmissig, melodisch und auf coole Weise entspannt.

The Courtneys (CA), Support: Anna & The Idiots (SH)
The Courtneys (CA), Support: Anna & The Idiots (SH)