taptab schaffhausen

Freitag, 09 März 2018

What A Bam Bam & Filmfestival Schaffhausen present:

«Kingston Crossroads» (R: Jonas Schaul & Oliver Becker/D, 2016, Sprache: Englisch/Patois, UT: Englisch)

Das Filmfestival SH und «WABB» zeigen mit der Doku «Kingston Crossroads» eine Momentaufnahme von Jamaicas Metropole – einen Streifzug durch die Roots-Reggae-Szene mit Features von Kabaka Pyramid pp.

«Alles hier ist ein Kampf für eine bestimmte Klasse von Menschen», sagt der Taxifahrer Leroy aka Jah B gleich zu Beginn des Films. Und beschreibt damit das Lebensgefühl in einer der vielfältigsten und gegensätzlichsten Städte der Welt: Jamaicas Hauptstadt Kingston. Oliver Becker und Jonas Schaul folgen ihm, dem Globetrotter Matthias und weiteren Musikern und Künstlern beim Kampf gegen Ungerechtigkeit, Unterdrückung und für ein besseres Leben. Eine Momentaufnahme der jamaikanischen Gesellschaft in einer globalisierten Welt. «Kingston Crossroads», bei TapTab in einer CH-Vorpremiere zu sehen, ist ein persönlicher Streifzug durch Kingstons zeitgenössische Roots-Reggae-Szene, die derzeit eine Wiederbelebung der Rastafari-Kultur erlebt. Neben Kabaka Pyramid haben in dieser Filmdoku weitere Musiker wie Micah Shemaiah, Earl «Chinna» Smith oder Luciano ihre Auftritte.

20:00 20:30 05:00 10.-/5.- (Eintritt inkl. WABB-Party danach) ab 16 J. TapTab Kingston Crossroads - Homepage Kingston Crossroads - Facebook Kingston Crossroads - Trailer (Youtube) Reserviere hier dein Ticket für den Film!
«Kingston Crossroads» (R: Jonas Schaul & Oliver Becker/D, 2016, Sprache: Englisch/Patois, UT: Englisch)
«Kingston Crossroads» (R: Jonas Schaul & Oliver Becker/D, 2016, Sprache: Englisch/Patois, UT: Englisch) «Kingston Crossroads» (R: Jonas Schaul & Oliver Becker/D, 2016, Sprache: Englisch/Patois, UT: Englisch)