taptab schaffhausen

Freitag, 17 September 2021

«Leinwand»

«Sex & Drugs & Rock & Roll» (R: Mat Whitecross, UK 2010, Sprache: Englisch, Untertitel: Deutsch)

Wir holen die Kinosessel aus dem Keller und laden einer neuen Ausgabe der «Leinwand». Zu sehen gibt's diesmal «Sex & Drugs & Rock & Roll», eine biographische Hommage an den Sänger Ian Dury.

Die Menschheit strebt nach Glück. Glaubt man Ian Dury, soll das Glücks-Rezept banal sein und lediglich aus drei Komponenten bestehen: Sex, Drugs und Rock’n’Roll. Und trotzdem hat das Menschsein seine Tücken. Das wusste auch Ian Dury selbst. Der englische Musiker prägte die New Wave Bewegung in den 70ern und verkaufte seither millionenfach Tonträger. Dass das Schicksal aber auch vor einer solch musikalischen Erfolgsgeschichte nicht Halt macht, zeigt der Film «Sex & Drugs & Rock & Roll». Die biographische Verfilmung von Ian Durys Leben, mit Andy Serkis (das ist der Typ, der Gollum gespielt hat, imfall) in der Hauptrolle, blickt sowohl auf Überflieger-Momente, als auch auf seine Kämpfe mit der Krankheit Kinderlähmung, welche sein Leben prägte.

 

Infos betreffend Covid-19: Für die Veranstaltung müssen die von Bund und Kantonen aktuell geltenden Massnahmen berücksichtigt werden. Zutritt zur Veranstaltung kann deswegen nur gegen Vorweisung eines Covid-Zertifikates sowie eines Personalausweises gewährt werden. Unsere Besucher*innen aus Deutschland benötigen ein EUCorona-Zertifikat (QR Code). Selbst-Tests aus dem Handel (z.B. dem DM) können leider nicht akzeptiert werden.

20:30 21:00 23:30 Eintritt frei ab 16 J. TapTab Sex & Drugs & Rock & Roll - Trailer (YouTube)
«Sex & Drugs & Rock & Roll» (R: Mat Whitecross, UK 2010, Sprache: Englisch, Untertitel: Deutsch)