taptab schaffhausen

Freitag, 03 September 2021

«Better Days»

Benjamin Amaru (CH), Support: MEL (CH)

Sehnsüchte, die im Lichtblick der Musik aufblühen und von einer ruhigen, emotionalen Stimme getragen werden – das ist Benjamin Amaru. Der Ausserrhoder kreiert mit seinen Songs Stimmungen, die durch seine warme Stimme und die melancholisch anmutenden Klänge getragen werden. Er verpackt Gefühle und Worte geschickt, ohne sich dabei in Genre-Schubladen stecken zu lassen. Stattdessen gibt er sich mit seiner Musik verletzlich und zugänglich.

Den Support übernimmt die Singer-Songwriterin MEL. Die 25jährige Bündnerin besingt die kollektiv spürbare Melancholie unserer Zeit, während vereinzelt bunte Lichtpunkte über Körper und Gitarre schweben. Dabei lässt sie bei ihrer Performance nebst jazzig süssen Tönen, flinkem Sprechgesang und tief gehendem Rufen immer wieder ein charmantes Augenzwinkern aufblitzen.

 

Infos betreffend Covid-19: Für die Veranstaltung müssen die von Bund und Kantonen aktuell geltenden Massnahmen berücksichtigt werden. Zutritt zur Veranstaltung kann deswegen nur gegen Vorweisung eines Covid-Zertifikates sowie eines Personalausweises gewährt werden. Unsere Besucher*innen aus Deutschland benötigen ein EUCorona-Zertifikat (QR Code). Selbst-Tests aus dem Handel (z.B. dem DM) können leider nicht akzeptiert werden.

Benjamin Amaru (CH), Support: MEL (CH)
Benjamin Amaru (CH), Support: MEL (CH)