taptab schaffhausen

Samstag, 23 März 2019

«Global Resistance Rising»

Requiem (CH), Deathrite (D)

Tiefschwarze Death-Metal-Nacht: Seit über 20 Jahren spielen Requiem brutal authentischen DM, nach längerer Pause kam eben ein neues Album raus. Supportet werden sie vom Dresdener Quintett Deathrite. Ab in den Pit!

Seit 1997 tourt die Innerschweizer Band Requiem unermüdlich durch Europa, das bedeutet Hunderte von Club- und Festivalauftritten mit Bands wie Dismember, Vader, Belphegor, Napalm Death, Obituary oder Morbid Angel. Im März 2018 veröffentlichten Requiem bei der deutschen Plattenfirma ihr aktuelles Album «Global Resistance Rising» – im aktuellen Line-up wieder dabei ist übrigens ein Schaffhauser: der Schlagzeuger Reto Crola, den man hierzustadte auch als Glaceproduzenten bei El Bertin kennt. In der Nacht hörst und siehst du ihn als Kraftwerk hinter Requiem und ihrem kompromisslosen, old-schooligen Death Metal. Auch der ostdeutsche Fünfer Deathrite hat ein neues Album am Start: Auf «Nightmares Reign» integriert die Band Sludge, Postmetal, epische Soli und regelrecht progressives Drumming und lässt sich in den Songs Zeit, düstere Atmosphären aufzubauen, ohne dabei ihre brachial-archaische Urgewalt zu verlieren.

Requiem (CH), Deathrite (D)
Requiem (CH), Deathrite (D)