taptab schaffhausen

Freitag, 04 Oktober 2019

«Leinwand»

«Frank» (R: Lenny Abrahamson, UK/IRL 2014), DJs Öndi & Fancy Fingers

Komm ins Kino: Frank (Michael Fassbender) ist wortwörtlich der Kopf der experimentellen Band Soronprfbs und trägt nicht nur auf der Bühne, sondern rund um die Uhr nen Kopf aus Pappmaché. Crazy, lustig und gut.

Nahezu alle sind davon überzeugt, dass ein psychisches Problem hinter Franks sehr speziellem Auftreten steckt. Als eines Tages der Band-Keyboarder ausfällt, macht sich Frank auf die Suche nach einem Ersatz und wird in dem jungen Jon (Domhnall Gleeson) fündig. Allerdings kommt es in der Folge zu einigen Verschiebungen im Bandgefüge, mit denen sich die Formation arrangieren muss. Der erste Auftritt mit Jon geht dann gleich mal gehörig in die Hose. Und doch steht ein Rauswurf nicht zur Debatte – der Manager Doug (Scoot McNairy) und Frank selbst sind vom neuen Mann überzeugt. Gemeinsam verschlägt es die Soronprfbs in eine abgelegene Hütte nach Irland. Dort will Frank ein Album aufnehmen. Bei der Entstehung der neuen Platte lernen die Bandmitglieder einander besser kennen denn je, was interessante Erkenntnisse zutage fördert. Denn bei alldem stellt sich immer noch die Frage: Who the fuck ist dieser Frank, eigentlich?

Bei aller Groteske navigiert die Musikkomödie «Frank» sehr nah am ganz normalen gruppendynamischen Wahnsinn von Bands. Die irrwitzige Geschichte mit Starbesetzung (neben Fassbender u.a. auch Maggie Gyllenhaal) lief 2014 auf dem Sundance Film Festival; sie basiert lose auf dem Leben des Komikers/Musikers Christopher Mark Sievey und dessen Kunstfigur Frank Sidebottom.

Im Rahmen unserer «Leinwand» gibts natürlich auch was zu essen, und nach dem Film könnt ihr eure Pappköppe zum dancy Indie-Sound von Öndi & Fancy Fingers schütteln.

20:00 20:30 00:15 Eintritt frei ab 16 J. TapTab Frank - Trailer (Youtube)
«Frank» (R: Lenny Abrahamson, UK/IRL 2014), DJs Öndi & Fancy Fingers