taptab schaffhausen

Freitag, 16 Mai 2014

Jazzfestival @ Tap

Sha's Feckel, Hansueli Tischhauser

Das Quartett Sha's Feckel spielt mit rhythmischer Spannung, archaisch-brachialen Soundwellen und Groove auf der Basis smarter Beats. Kommt hochoktanig, elektrifiziert und angriffig – und bläst aus jedem Ohr den Schmalz.


Sha's Feckel sind: Sha (sax), Urs Müller (g), Kaspar Rast (dr) und Sarah Zaugg (b). Sie kreieren eine Musiksprache, die auf rhythmische Spannung, archaisch-brachiale Soundwellen und Groove auf der Basis smarter Beats setzt. Die Band elektrifiziert unsere Ohren lustvoll, inspiriert und greift mit der Frische und Kraft einer jungen kompromisslosen Truppe an. Oder wies Sid Smith (BBC Music) sagt: «Sha’s Feckel create a bold, fast-moving high-octane hybrid that’s part-jazz, part-prog and part something else altogether.» Word! Vor und nach dem Latenight-Gig legt Hansueli Tischhauser aka Han Sue Lee von den Zürcher Swampbluesern Los Dos die Platten. Wer nicht kommt? Ist ein Schafseckel (kein goldener)!

22:00 23:30 04:00 15.-/10.- TapTab Sha's Feckel Website
Sha
Sha