taptab schaffhausen

Freitag, 04 Dezember 2015

«Trash Derby» Trester-Rock, Konzeptlos-Pop

Live: Trash Thurgau (TG), Reason to panic (SH/ZH), Afterparty: DJs Lunk & Positive

Die CH-Ossies um den Thurgauer Slampoeten Ivo Engeler pflügen auf der Suche nach wirklich wahrer Wirklichkeit durch die Genres – Ähnliches tut das Duo Raphi Winteler/Diego Häberli aka Reason to panic.

Trash Thurgau, guter Name. Wobei: Ist das nicht ein Pleonasmus? Haha. Item, seit d Chatz vo Wiitem. Passend zum Mostindien-Image des Kantons nennt das Trio sein Ding «Trester Rock». Trester sind die pflanzlichen Rückstände, die bei der Saftgewinnung zurückbleiben und oft als Dünge- oder Futtermittel enden, in selteneren Fällen aber auch zu Obstbrand veredelt werden. Dieser Prozess wiederspiegelt sich im musikalischen Schaffen der Band: Waghalsig stürzt man sich in jedes erdenkliche Genre. Mit kühnem Songwriting und wirren Texten gelingt es ihnen, den Saft abzupressen, bis der charakteristische Trester-Trash übrig bleibt. Auch das Schaffhauser Duo Reason to panic hat einen Slampoeten im Line-up (neulich sah ich Lara Stoll mit nem Gitarrenbag auf dem Rücken durch Winti gehn – ist das schon ein Muster?). Diego Häberli und Raphi Winteler haben ihr Album «Steroids» mit elf jeweils an einem Abend komponierten und aufgenommenen Songs bestückt, auch bei ihnen gibts keine Stil-und-Genre-Polizei, alles ziemlich frei. Mit einem wilden Potpourri von Pop über Dub und Electroswing bis Punk wird die Band auch live so was wie Jazz machen, aber als Pop gedacht. Wildes Trash-Derby, for sure!

20:30 03:00 12.-/7.- ab 16 J. TapTab Reason To Panic - Bandcamp Trash Thurgau - Homepage Trash Thurgau - Geilomat (Youtube)
Live: Trash Thurgau (TG), Reason to panic (SH/ZH), Afterparty: DJs Lunk & Positive
Live: Trash Thurgau (TG), Reason to panic (SH/ZH), Afterparty: DJs Lunk & Positive