taptab schaffhausen

Donnerstag, 17 Dezember 2015

«Platten hören mit...»

...Soulrabbi (D)

Kurz vorm Fest startet unsere neue Reihe «Platten hören mit...». Das Konzept huldigt dem doch eher vom Aussterben bedrohten Vinylalbum-Format. Soulrabbi spielt als Erster seine 5 Lieblings-LPs in integraler Länge.

Laut dem Schaffhauser Jazzpapst Gustav «Gusti» Sigg spielte der Jazzclub SH im Fasskeller bereits Anfang der Fünzigerjahre ganze Alben, zum Teil auch als Bestandteil einer Aufnahmeprüfung. Damals musste man nämlich echt Bescheid wissen, um in den Club der Coolen aufgenommen zu werden: Wer ist der Kontrabassist auf dieser Aufnahme? So was halt. An diese schöne Tradition knüpfen wir von TapTab an, aber don’t worry, Testfragen gibts keine. Die Idee vielmehr: Menschen mit Faible für Vinyl präsentieren bei uns ihre Lieblingsalben, spielen sie am Stück von A bis Z durch, mitsamt jedem Skit und Interlude. Obacht: Es geht schon früh los! Als Gäste kommen Leute, die nicht zwingend auch DJs sind, dennoch legen sie danach weiter auf, eher DJ-like, mit Übergängen und so crazy Shizzle. Sehr schön, dass den Anfang der neuen TapTab-Donnerstagsreihe der Soulrabbi macht – nicht zuletzt, weil man bei einem 7-Inch-Freak wie ihm besonders gespannt sein kann, von wem seine Lieblings-LPs sind: Impressions? Syl Johnson? Lucio Battisti? Chumundlos!

17:30 02:00 0.- / Kollekte für DJ ab 16 J. TapTab
...Soulrabbi (D)