Skip to main content
Sa 16.03.2024

METAL-GATHERING

LIVE: AMPUTATE [CH/PT] | SCIENCE OF DISORDER [CH]

Infos

Beginn 21:30
Tür 20:45
Ende 01:00
Eintritt CHF 20.–
Ab 16 Jahren
Veranst. TapTab

AMPUTATE wurde 2005 von NUNO in Portugal gegründet. Nach der Veröffentlichung einiger Demos, Splits und Singles und dem Umzug in die Schweiz erschien 2016 der erste Longplayer «TORTURA MACABRA». Mit der neuen Besetzung unterzeichneten AMPUTATE einen Vertrag mit Massacre Records und veröffentlichten ihr aktuelles Album «DAWN OF ANNIHILATION» im Jahr 2022. Das nächste Album ist bereits in Arbeit und wird im Sommer 2023 aufgenommen. AMPUTATE sind: Rafahell am Bass und Gesang; Tobias am Schlagzeug; Nuno an Gitarre und Gesang; und Tom am Leadgesang und an der Gitarre.

SCIENCE OF DOSORDER ist eine Schweizer Metal-Band, die 2011 aus den Überresten der Metal-Band SOULLESS gegründet wurde. Ihr Sound gilt als eine Mischung aus Old-School-Metal und schwerem schwedischen Sound.

2012 veröffentlichte sie ihr Debütalbum «HEART, BLOOD and TEARS…» mit Kevin Talley als Session-Schlagzeuger und gemastert von Tue Madsen in Dänemark. Im selben Jahr eröffnete die Band für MEGADETH im Les Docks in Lausanne und für ENTOMPED während einer Tournee durch Frankreich und die Schweiz. Leider zwang der plötzliche Tod von Leadsänger Chris kurz nach der Veröffentlichung des Albums die Band zu einer unbestimmten Pause, bis 2017 der neue Sängers Jérôme zur Gruppe dazu stiess.

2018 veröffentlichte SCIENCE OF DOSORDER ihr zweites Album «PRIVATE HELL», aufgenommen, gemischt und gemastert von Drop (auch bekannt als Gitarrist von SAMAEL, SYBREED). Um die Veröffentlichung zu unterstützen leiteten SOD eine zweiwöchige Tournee in Russland, eröffneten für SEPTICFLASH, KRISIUN, DIABOLICAL während ihrer EU-Tourneen im Jahr 2019 und spielten Support für BULLET OF MY VALENTINE in Genf. Die Band ist nicht erst seit dem für ihre energiegeladenen und kraftvollen Live-Auftritte bekannt.

SCIENCE OF DOSORDER präsentiert stolz ihr neues Album «APOPTOSE» am 16. September 2022, co-produziert von Kris Norris (USA). Schwer, düster, gequält verspricht die neue Veröffentlichung, den Hörer zurück zu den Wurzeln des skandinavischen Old-School-Metals zu führen.

Awareness
Sa 16.03.2024

METAL-GATHERING

LIVE: AMPUTATE [CH/PT] | SCIENCE OF DISORDER [CH]

AMPUTATE wurde 2005 von NUNO in Portugal gegründet. Nach der Veröffentlichung einiger Demos, Splits und Singles und dem Umzug in die Schweiz erschien 2016 der erste Longplayer «TORTURA MACABRA». Mit der neuen Besetzung unterzeichneten AMPUTATE einen Vertrag mit Massacre Records und veröffentlichten ihr aktuelles Album «DAWN OF ANNIHILATION» im Jahr 2022. Das nächste Album ist bereits in Arbeit und wird im Sommer 2023 aufgenommen. AMPUTATE sind: Rafahell am Bass und Gesang; Tobias am Schlagzeug; Nuno an Gitarre und Gesang; und Tom am Leadgesang und an der Gitarre.

SCIENCE OF DOSORDER ist eine Schweizer Metal-Band, die 2011 aus den Überresten der Metal-Band SOULLESS gegründet wurde. Ihr Sound gilt als eine Mischung aus Old-School-Metal und schwerem schwedischen Sound.

2012 veröffentlichte sie ihr Debütalbum «HEART, BLOOD and TEARS…» mit Kevin Talley als Session-Schlagzeuger und gemastert von Tue Madsen in Dänemark. Im selben Jahr eröffnete die Band für MEGADETH im Les Docks in Lausanne und für ENTOMPED während einer Tournee durch Frankreich und die Schweiz. Leider zwang der plötzliche Tod von Leadsänger Chris kurz nach der Veröffentlichung des Albums die Band zu einer unbestimmten Pause, bis 2017 der neue Sängers Jérôme zur Gruppe dazu stiess.

2018 veröffentlichte SCIENCE OF DOSORDER ihr zweites Album «PRIVATE HELL», aufgenommen, gemischt und gemastert von Drop (auch bekannt als Gitarrist von SAMAEL, SYBREED). Um die Veröffentlichung zu unterstützen leiteten SOD eine zweiwöchige Tournee in Russland, eröffneten für SEPTICFLASH, KRISIUN, DIABOLICAL während ihrer EU-Tourneen im Jahr 2019 und spielten Support für BULLET OF MY VALENTINE in Genf. Die Band ist nicht erst seit dem für ihre energiegeladenen und kraftvollen Live-Auftritte bekannt.

SCIENCE OF DOSORDER präsentiert stolz ihr neues Album «APOPTOSE» am 16. September 2022, co-produziert von Kris Norris (USA). Schwer, düster, gequält verspricht die neue Veröffentlichung, den Hörer zurück zu den Wurzeln des skandinavischen Old-School-Metals zu führen.