TapTab Musikraum Schaffhausen

taptab schaffhausen

Mi, 04.05.2016
«Shake Your Ass» Open Format
DJs Pfund 500, Mack Stax, CutXact, Rasko

«Imma tell you Dilla why they’re lackin’ skills now / No stage presence, cadence, style / They’re livin’ off hooks, skinny jeans crooks / Pre-K lyrics, why would I need a book?» (Phife Dawg: «Dear Dilla», 2014)

Türöffnung22:00 Ende05:00
Preisvor 23:30: 5.-/0-//ab 23:30: 10.-/5. Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

DJs Pfund 500, Mack Stax, CutXact, Rasko

Weitere Infos

Kein Link

Fr, 06.05.2016
«Light Of Other Days Labelnacht»
Live: Ethimm, Hove (ZH); DJs Le Frère, Herr Mehr

Electronica, Techno, Dub to House, Disco

Das Zürcher Plattenlabel «LOOD» veröffentlicht neue elektronische Musik mit Fokus auf unkonventionelle Ansätze. An dieser Labelnacht stehen die Bosse (bekannte Gesichter, by the way) gleich selbst an den Controls.

Ethimm ist das Duoprojekt von Elisabeth Thimm und Brian Gimmel. «Tension Music» nennen sie ihren Sound zwischen Repetition und freiem Spiel. Dabei bringt der Zweier Thimms dancefloorgeschulte Synthi- und Samplerpatterns mit Gimmels Klavierimprovisationen zusammen – wohlige Echo-Erinnerungen an den Berliner Dub der Neunziger, jazzy Exkursionen à la «ECM»-Label und musikalische Wanderungen entlang des Kraterrandes, wo sich die TripHop-Abgründe öffnen. Unter dem Moniker Hove lanciert der als DJ (Round Table Knights) wie Musiker (Labrador City) bekannte Marc Hofweber sein erstes Soloding. Dabei lässt er sich von der vitalen NYC-DIY-Szene der frühen Achtziger inspireren. Einflüsse von No Wave, frühem Techno und House verbastelte er in der ersten Hove-EP «Journey To Arendal» zu warmen, Loop-basierten, verzerrten Klängen und Tracks, aufgenommen mit nem alten Vierspur-Taperecorder. Auch auf der TapTab-Bühne schraubt Hove seine Songs vor Ort als Live-Jams mit analogen Samplern, Sequenzern und Synthis zusammen. Der umtriebige Hofweber ist dann auch noch die eine Hälfte der Macher hinter dem Zürcher Label «LOOD» («Light of Other Days»). Sein Partner ist unser Mann Georg Munz aka Le Frère, seit über 15 Jahren als geschmackssicherer DJ und Veranstalter in der ganzen Schweiz unterwegs. Le Frère sorgt zusammen mit Herr Mehr für mehr aufregende Dancesounds ab Platte.

Türöffnung22:00 Beginn23:00 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 07.05.2016
«Ticket Out Of Town» Voodoo Rock’n’Roll
The Lombego Surfers (BS), Support: Rich Kid Blue (BS); DJ Les Camomberts (BS)

Die Knochen des Rock’n’Roll klappern LAUT! Die Lombego Surfers haben die meanen Gitarrenriffs, die dich dran erinnern, dass R’n’R wild und gefährlich ist, und Hellroom-Projectors bulldozern weg, was im Weg steht.

Die Lombego Surfers sind alles andere als braungebrannte kalifornische Surfertypen – das Trio vereint die am härtesten arbeitenden Voodoo-Rock-Freibeuter mit den coolsten Gitarrenriffs seit den Stooges. Dabei ist den drei Rockrecken aus Boston und Basel so ziemlich jeder Trend schnurzegal: Sie wissen, die Rock’n’Roll-Strasse geht geradeaus, die wenigen Bars und Klubs am Rand kennt man auswendig, das Bier ist immer kaltgestellt, der Letzte räumt die Knochen von der Strasse. So geht das seit über 25 Jahren bei den Lombego Surfers, die neben der Schweiz vor allem auch in Frankreich und Deutschland eine treue Fanbase haben: «Wenn in Dresden an einem Mittwochabend Dynamo ein Heimspiel hat, ist in der ganzen Stadt tote Hose», so LS-Frontmann Anthony «Tony» Thomas, «aber wir haben 200 Leute im Publikum.» Wobei mittlerweile die Eltern mit ihren Kindern auf ihre Konzerte gehen.

Achtung: Die Hellroom Projectors mussten ihre Show bei uns leider kurzfristig absagen, neuer Support ist die Band Rich Kid Blue aus Basel.

Türöffnung22:00 Beginn22:30 Ende04:00
Preis18.-/13.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Do, 12.05.2016
Upstairs: CD-Taufe «tight» Indiegaragefolkpop
The Hendersens (SH), Support: Zahli solo (SH)

Musikalische Blueschtfahrt im Wonnemonat Mai – willkommen zur Hendersens-Plattentaufe! Die Schaffhauser Indiegaragefolkpop-Band präsentiert ihre neue CD «tight», Live-Taufpate ist Zahli. Voll «tight», Alter!

Fröhlich-unbeschwert pickt der Schaffhauser Fünfer The Hendersens Soundrosinen aus der Rock- und Popgeschichte und bastelt damit frische Musik. Knackige Riffs mit Seventies-Touch, herzerwärmende Harmonien à la Sixties – Americana tanzt zu Garage-Rock'n'Roll, während sich an der Bar Indiepop und Rockabilly beim Wodka versöhnen. «tight» heisst ihre neue CD, getauft wird sie bei uns – upstairs im TapTab. Textlich gehts um Archetypisches: Die Suche nach der (und den Verlust der) grossen Liebe auf einsamen Highways und in nicht so einsamen Bars. Als musikalischer Taufpate fungiert Zahli: Früher Schlagzeuger bei Dashfor, Bassist bei Quince und seit einiger Zeit wieder Gitarrist bei The Pride, wird der Parttime-Melancholiker eine Brücke von Pink Floyd zu Rihanna spannen und auch ein paar eigene Stücke spielen.

Türöffnung20:00 Beginn20:30 Ende00:30
Preis10.-/5.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab & The Hendersens

Fr, 13.05.2016
«Aporien» DIY-Pop
a=f/m (BE), Batman (SG)

Neue Schweizer DIY-Popbastler hauen in bester Punkattitüde einfach tolle Songs raus. Eingängig, aufregend, und sich einen Dreck drum scherend, ob sie nun im Staatsradio laufen oder nicht. Ganz einfach – so geht das!

Sturm und Drang, Leute: Zwei Berner Kunststudenten treffen sich einmal die Woche, um freche, unbekümmerte Popsongs zu schreiben. Ohne grosse Diskussion entscheiden sich Belia Winnewisser (Evje) und Rolf Laureijs (Wavering Hands) für eine impulsive Arbeitsmethode mit einfachen Tools: Für ihre Musik benötigen sie nur ihre Laptops, ein paar Mikros und nen kleinen Vorrat an Synthesizer-Classics. Sechs Wochen und sechs Songs später ist ihre Debüt-EP «Aporien» erschaffen. Tschakalaka bzw. ganz nach dem Geschmack des Duos – schnell raus mit der Musik und sofort neue Tracks nachlegen. Überraschend ausgearbeitet tönt er, der Erstling von a=f/m («alpha equals f over m»), grad so, als stecke ein richtig grosses Budget dahinter. Zukunftsträchtig und eingängig ist auch Batman, der das Publikum mit Wummerbässen und kühlenden Posen erfrischt. Als One-Man-Band brachte der Rheintaler Fledermausmann mit seiner voluminösen Stimme schon öfter Bühnen zum Beben und Popherzen zum Schmelzen. Wenn seine Gitarrenklänge und Beats kollidieren, wird selbst die steifste Hüfte seidig. Scheu behaupten wir jetzt, dass die Schweiz seit Längerem nicht mehr solch kompromisslose, zeitgenössische Pop-Musik gesehen hat. Heissa!

Türöffnung21:30 Beginn22:30 Ende03:00
Preis18.-/13.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 14.05.2016
«electrosized» Tech-House, Techno
Main Act: Patrick Zigon («Biotop»/D), Support: Marc Fuhrmann (ZH), Marc Maurice, Deko/Licht: UM

Ein DJ/Producer, der sich von Naturschönheiten stärker beeinflussen lässt als von musikalischen Trends? Kann gut sein! Insbesondere, wenn man am Bodensee wohnt wie Patrick Zigon. Tauch ein mit «electrosized»!

Der deutsche DJ/Producer Patrick Zigon stammt aus der Bodenseeregion und lässt sich von dieser wundervollen Umgebung mehr inspirieren als von musikalischen Hypes – er hat ein spezielles Flair fürs Kreieren von Atmosphären, dafür, was sich in DJ-Sets und Tracks moodmässig ausdrücken und transportieren lässt. Der Weitgetourte war lange Zeit Resident im Stuttgarter Kellerclub «Climax Institutes», fertigte Remixes für Leute wie Steve Lawler, Terranova oder Reboot, releaste 2011 sein Debütalbum «The Alpha State», führt mit «Biotop» sein eigenes Label für horizontoffene Electroniker im Bereich Micro und Deep House, Detroit und Dub-Techno und hostet eine monatliche Radioshow auf sceen.fm. Schön, dass der Vielbeschäftigte Zeit gefunden hat, uns mit seinem Bodensee-House und -Techno zum Dahinsegeln und Abtauchen zu bringen. Zusätzlich für Wind sorgen zwei Marcs: «Panthera»-Mann Marc Fuhrmann und Partyorganisator Marc Maurice selbst. Sail on!

Türöffnung23:00 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

Do, 19.05.2016
«Platten hören mit...»
hape60

HP Mullis aka hape60 kennen hierzustadte viele, er führte den TapTab-Plattenladen, war bei der Radio-Rasa-Gründung dabei und ist neben vielem andern ein wandelndes Musiklexikon. Jazz mag er – und viel, viel mehr.

Türöffnung18:30 Ende03:00
PreisEintritt frei; Kollekte für DJ Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

hape60

Weitere Infos

Kein Link

Fr, 20.05.2016
«What A Bam Bam» Upstairs Edition - Reggae & Dancehall
Showcase by Infinite (JAM), Kazam Davis (JAM), Black Omolo (KEN); Juggling by Real Rock Sound

Was willst du mehr: Drei freshe Artists bringen dir das «Reggae Revival» in Live-Showcases näher – so was gibts bei «WABB», upstairs im TapTab! Dazu juggelt Real Rock Sound, und dein Herz hüpft im Offbeat!

Diese Upstairs Edition wird speziell: Real Rock Sound legt die ganze Nacht auf, dazwischen gibts ein Showcase mit den beiden jamaikanischen Acts Infinite und Kazam Davis plus Black Omolo aus Kenya, die momentan zusammen auf Europatour sind und einen Stopp bei uns einlegen. Die Artists werden ihre Lieder im Soundsystem-Style singen, also zu Instrumentals ab Platte. Infinite und Kazam Davis sind Teil einer Reggae- und Liveszene in Kingston, die seit einigen Jahren am Wachsen ist und als «Reggae Revival»-Bewegung bezeichnet wird. Das «Reggae Revival» hat One Drop Reggae in den letzten Jahren wieder nach vorne gebracht und Artists wie Chronixx oder Kabaka Pyramid berühmt gemacht. Zusammen mit den beiden Jamaikanern auf Tour ist Black Omolo aus Kenya, die in der jüngeren Vergangenheit schon an den grössten europäischen Festivals wie dem Reggae Geel (NL) oder dem Rototom Sunsplash (E) aufgetreten ist.

Türöffnung22:30 Ende05:00
Preis10.-/5.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 21.05.2016
«Duo-Abend» Ziemlich alles, doppelt
Live: Du & Du (und: Du & Du)

In unregelmässigen Abständen kommt immer wieder mal jemand auf die Idee – diesmal ruft die Band-Union zum «Duo-Abend»: speziell für eine Nacht formierte Musikpaare, die TapTab-Bühne als Versuchslabor, Du & Du!

Damit das mit dem Geblöffe gleich erledigt ist: Der allererste «Duo-Abend» wurde 1994 vom Schreiber dieser Zeilen lanciert. So. Diese neue Runde greift die Regel auf, wonach die MusikantInnen, die für diesen Abend duettmässig zusammenspannen, vorher noch nie miteinander gespielt haben sollten. Kombinatorik! Doch lassen wir die Schaffhauser Musiker-Selbsthilfe-Einrichtung Band-Union am besten gleich selbst sprechen: «Hey, ihr Sängerinnen und Sänger, Gitarreros und Gitarrolas, Basspumpen- und puppen, Fellkicker und Blechakrobatinnen, Blockflötenbeschwörer, Djanes und was die musikalische Fauna sonst noch hergibt! Es wird Frühling! Ups – da regt sich was! Wie? Wer geht mit wem? Will ers wissen? Ist sie bereit? Check it out, mix it up, let it rooollll! Formt euch zum abgefahrensten Duo, das Schaffhausen je sah! Die Spielregeln sind wie folgt:

Grundsätzlich wird fremdgegangen bzw. neu beschnuppert. Sprich: Das Duo, welches sich auf der Bühne einfindet, hat vorher noch nie zusammen musiziert. Das Duo ist ein Duo, es sind also nicht mehr als zwei Personen auf der Bühne erlaubt pro Act. Instrumente, handgespielt oder virtuell, dürfen jedoch von jedem Bühnenpaar in unbegrenzter Anzahl eingesetzt werden. Ihr spielt maximal vier bis fünf Songs innerhalb von maximal zwanzig Minuten.» Frühling! Paare! Doppelter Spass ohne doppelten Boden!

 

Cheers, wir freuen uns auf Euch!

Türöffnung20:00 Beginn21:00 Ende04:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Live: Du & Du (und: Du & Du)

Weitere Infos

Kein Link

So, 22.05.2016
Radio RaSa SV vs. 1. FC TapTab

Das RaSa will es nochmals wissen! Trotz der Schlappe im Derby 2015 fordert das Team um Spielertrainer Chrisi Schmid den 1. FC TapTab erneut zum Kampf bzw. gepflegten Joga Bonito heraus. Anpfiff ist um 14 Uhr auf dem Grubensportplatz. Wurst, Vegi-Grillzeugs, Bier und andere Getränke gibt's ab 13:30 Uhr. Hopp Schweiss!

Türöffnung13:30 Beginn14:00
Preis- VeranstalterTapTab & RaSa

Radio RaSa SV vs. 1. FC TapTab

Weitere Infos

Radio RaSa - Homepage

Do, 26.05.2016
«Der GuteMusikLieferant» Blacker Music
DJ Doublechin

In der Kammgarn Irène Schweizer, hier ne Sause mit selbsterklärendem Titel: In Runde 1 liefert ein Mann aus, der weiss, wie Ausliefern UND wie gute Musik geht: All Hail & Praise To Soulbro Nr. 1 – DJ Doublechin!

Türöffnung21:00 Ende03:00
PreisEintritt frei Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

DJ Doublechin
DJ Doublechin

Weitere Infos

Kein Link

Fr, 27.05.2016
«Schaffhauser Jazzfestival im TapTab» Electronic Pop
Live: Vsitor (CH); DJ Duck Lover

Auch heuer wächst das Schaffhauser Jazzfestival von der Kammgarn bis zu TapTab rüber. Wir fahren die Late-Night-Schiene, die daran erinnert, was Jazz einst war: Tanzmusik für Abenteurer in der wilden Tiefe der Nacht.

Vsitor ist eine Band zum Entdecken. Das in Berlin lebende Schweizer Duo/Trio spielt und singt sterbensschöne Popsongs. Glockenhafte Melodien fliessen auf technoider Breitleinwand, fallen in tiefe Löcher und auferstehen zum Summen einer mikroskopischen Homemade-Elektronik. Vsitor sind: Lea Maria Fries (voc, drumpad, keys),
 David Koch (g, keys, voc), Valentin Liechti (dr, voc). Vor und nach dem Livegig dreht DJ Duck Lover die Scheiben.

Türöffnung22:00 Beginn23:00 Ende04:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterSchaffhauser Jazzfestival

Sa, 28.05.2016
«Schaffhauser Jazzfestival im TapTab»
Live: OY; DJ Duck Lover

Futuristic Pop, Playful Electro, Storytelling, Afro

Joy Frempong schafft es als OY, mit Bastel-Elektronik und ihrer fantastischen Stimme ganze Welten zu erfinden. Verspielt, freigiebig und weit offen – Reisen in Sound, inspiriert von Afrikas Grooves und Klängen.

OY ist das elektronische, ureigene Universum der Sängerin und Musikerin Joy Frempong. Sie kombiniert ihren warmen, wendigen Gesang mit allerlei elektronischen Sounds und Samples: vom Club-Beat zum Spielzeugklang, von Afroessenzen und hypnotischen Trommelschlägen über wunderlich funkelnde Popmelodien. Auf einer Reise durch Afrika (die ersten sieben Lebensjahre verbrachte sie in Ghana) hat sie zusammengetragen, was es brauchte, um ihr zweites Album, «Kokokyinaka», zu vollenden. Live kommt OY folgendermassen zu TapTab: Joy Frempong (lead voc, keys, fx), Lleluja ha (dr), Jan Stehle (sound designer), Thomas Leblanc (video & light tech). Vorher und nachher: DJ Duck Lover zum Zweiten.

Türöffnung22:00 Beginn23:30 Ende05:00
Preis15.-/10.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterSchaffhauser Jazzfestival

Fr, 03.06.2016
Slowcore
Live: Spain (USA) + Support (tba)

Mit drei Alben und einigen wenigen Tourneen erspielten sich Spain zwischen 1995 und 2001 eine treue, ihrer speziellen Faszination erlegene Fangemeinde. Sie waren eigen, verfügten über einen berauschenden Klang, der melancholisch intime Wahrheiten mit intensiv ausgearbeiteten, warmen, umarmenden Sounds verknüpfte: Slowcore nannte man so etwas damals, aber es war viel mehr. Uncut schrieb treffend: „Von alle den melancholischen Slowcore Bands der 1990er waren Spain eine der einfallsreichsten: eine unbefangene, vom Blues gekitzelte Gruppe aus LA, angeführt von Josh Haden (Sohn des Jazz-Bassisten Charlie Haden), die regelmäßig nach Spiritualized gekreuzt mit einem coolen Jazzquartett klingen. Hadens ruhiges Sezieren der eigenen Zweifel und Schuldgefühle ist beunruhigend, ähnlich des heimlichen Lauschens einer intimen Konversation... eine herzlich weit unterschätzte Band.“ Wie wahr. Vegas schreibt: „Es ist hervorragend, emotional resonant, Indie&Rock, der Fans von Modest Mouse ansprechen wird, jedoch in Spains einzigartigen Heimatsprache gesprochen ist.“

Türöffnung20:00 Beginn21:00 Ende05:00
Preis25.-/20.- Eintrittab 16 Jahren VeranstalterTapTab

Sa, 04.06.2016
«Das Lotterleben der Nachtigall»
DJs Dave Dinger (Bachstelzen/Kater Blau/Berlin), Vom Feisten (Ballroom Records/Mukke/Berlin), Solo Suey (dLdN/29/SH), Intro Hero

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung22:00 Ende05:00
Preis18.-/13.- Eintrittab 20 Jahren VeranstalterTapTab

So, 05.06.2016
Garage, Punk
Dirty Fences (USA), Sheer Mag (USA)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung19:30 Beginn20:30 Ende23:30
Preis18.-/13.- VeranstalterTapTab

Fr, 10.06.2016
«Jungle Café» Drum'n'Bass
DJs Nasjo & Engineer (Subvercity/ZH), JC Crew (SH)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung23:00 Ende05:00
Preis12.-/7.- Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab

DJs Nasjo & Engineer (Subvercity/ZH), JC Crew (SH)
DJs Nasjo & Engineer (Subvercity/ZH), JC Crew (SH)

Weitere Infos

Subvercity - Facebook

Sa, 11.06.2016
«Salon de Foot» - Fussball-EM bei TapTab
Albanie (AL/CH) - Suisse (CH/AL)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung14:00 Beginn15:00 Ende18:00
PreisEintritt frei VeranstalterTapTab

Albanie (AL/CH) - Suisse (CH/AL)
Albanie (AL/CH) - Suisse (CH/AL)

Weitere Infos

Kein Link

Sa, 11.06.2016
«Colors Summerfest» Good HipHop Music
DJs Phat Phillie (Blackout/Fresh Island Festival/CRO), Mack Stax, CutXact, 2Eazy, Kosi & Special Guests

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung17:30 Ende05:00
Preisab 17:30: Outdoor (EM-Liveübertragung/Sound/Cocktails//Eintritt frei); ab 23:00 Indoor (Party//15.-/10.-) Eintrittab 18 Jahren VeranstalterTapTab & Sho-so

DJs Phat Phillie (Blackout/Fresh Island Festival/CRO), Mack Stax, CutXact, 2Eazy, Kosi & Special Guests

Weitere Infos

Phat Phillie - Facebook

Mi, 15.06.2016
«Salon de Foot» - Fussball-EM bei TapTab
Roumanie - Suisse

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung17:00 Beginn18:00
PreisEintritt frei VeranstalterTapTab

Roumanie - Suisse
Roumanie - Suisse

Weitere Infos

Kein Link

So, 19.06.2016
«Salon du Foot» - Fussball-EM bei TapTab
Suisse - France

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung20:00 Beginn21:00
PreisEintritt frei VeranstalterTapTab

Suisse - France
Suisse - France Suisse - France

Weitere Infos

Kein Link

Fr, 09.12.2016
«Mr. Fix It»
Winston Francis (JAM) backed by Rude Rich & The High Notes (NL)

Beschreibung folgt bald ...

Türöffnung20:30 Ende04:00
Preis25.-/20.- VeranstalterTapTab

Aktuell

Vielen Dank an Toni Kukoč (Name von der Redaktion geändert) für die Gestaltung des Mai-Headers!

Vorverkauf

petzi tickets

Wir suchen...

Inserat TapTab Kammgarn Security

Mitglied werden

Als Mitglied (TapPass) kannst du von vergünstigten Eintrittspreisen profitieren und mit dem TapTab-GA kommst du sogar gratis rein. Zudem erhältst du die neue, scheissexklusive TapTab-Mix-CD mit Songs der vergangene Saison aufgetretenen Bands/Acts.


Anmelden

Newsletter

Registriere dich jetzt für den TapTab-Newsletter und erhalte die anstehenden Veranstaltungen regelmässig in dein Postfach.